Vollsonne*de - Lecker Mallorca

Mallorcinische Küche - ein paar Tipps





Celler´s in Inca

Celler Can Amer und Celler Can Ripoll zählen zu den besten Celler´s, umgebauten Weinkellern, die die Insel zu bieten hat, wobei Celler Can Amer der berühmteste ist.

Pamboli - Brot

nicht zu frisches Brot

Tomaten/Salz/Olivenoel/roher Schinken/Kaese

Tomate auf Brot gerieben bis die Schale übrig bleibt dann würzen und die Sachen drauf tun

Trampo - Tomatensalat

Tomate und Zwiebeln in gleichgroße kleine Würfel schneiden und mit Pfeffer, Salz, Olivenöl und Essig

Sopas mallorquinas - Aufs „s“ kommts an

ist nicht notwendigerweise eine Suppe, sie variiert auch mal zum Eintopf und bietet, was der Markt gerade so hergibt, zumeist Gemüse mit wechselnden Fleischsorten, auch mal Schnecken, und immer auf der Grundlage getrockneter Brotscheiben.

Sopa (ohne s!) immer eine Suppe - zumeist eine Gemüsesuppe (sopa de verdura)

arroz brut, einen deftigen Reiseintopf - enthält meist Stücke vom Schwein, Kaninchen, Schnecken und Gemüse der Jahreszeit

Tapas - Fingerfood für zwischendurch

Tapas „Variadas“ ( von allem etwas )

"fritos" (ein Mix aus Innereien und verschiedenen Gemüsen),

"albondigas" (Hackfleischbällchen),

"rinones" (Nieren),

"champinones" (eingelegte Champignons),

"boquerones" (fritierte Kleinstfischchen)

„frito mallorquin“ (frischen Innereien, zumeist vom Hammel mit Gemüse und reichlich Olivenöl)

Tumbet

eine Art Kasserole bestehend aus Gemüsen (Auberginen, Tomaten, Zwiebeln, Zucchini, Paprika) viel Öl und manchmal auch Fleisch oder Fisch in Variationen

Lechona - Spanferkel

wird in der Gegend von Pollensa und an der Ostküste besonders gelobt

rote Sobrasada + schwarze Butifarra

Würste der Region

Coca´s - eine Art Pizza

mit Gemüsen wie Mangold, Paprika und Tomaten

Llom amb col (Schweinerücken mit Kohl)

Conill amb ceba (Kaninchen mit Zwiebeln)

Arrós brut (schmutziger Reis), ein schmackhafter Reistopf mit Gemüse und Fleischstückchen vom Schwein, Hasen und von der Taube

Trempó, einem Salat aus feingeschnittenen Tomaten, Paprika und Zwiebel, angemacht mit Olivenöl

Sospiros oder Amargos (Mandelplätzchen),

Gelat d’amettla (Mandeleis);

Gató (Mandelkuchen)

Sangria (Mischung aus Rotwein, Mineralwasser, etwas Gin oder Weinbrand und Fruchtstücken von Orangen, Zitronen und Pfirsichen)



Shortnews