Vollsonne*de - Lecker Malta

Malteser Küche ein paar Tipps



Maltas Küche ist stark von der geografischen Nähe Italiens, der britischen Kolonialzeit und dem britischen Massentourismus geprägt. Die englische Küche hat hier fast ausnahmslos üble Spuren hinterlassen. Der Einfluss der italienischen Küche verspricht höhere Gaumenfreuden. Außer der allgegenwärtigen Pizza sind auch vielerlei Nudelgerichte auf nahezu allen Speisekarten zu finden. Einige der von den Maltesern besonders geliebten Gerichte Maltas sind z. B. türkischen Ursprungs.

Minestra

Gemüsesuppe ähnlich der italienischen Minestrone

Quarabaghli

Gemüsesuppe aus Zucchinis

Aljotta

Fischsuppe mit Knoblauch, Pepperoni, Tomaten und Reis

hobz biz-zeijt

Brot, das mit Olivenöl serviert wird. Es ist belegt mit Thunfisch, Zwiebeln, Knoblauch, Tomaten oder Kapern.

Helwa tat Tork

Süßspeise auf Mandelbasis (sehr süß)

Imqaret

Teigtasche, die mit Datteln gefüllt wird

Figolli

mit Mandeln gefüllte Pastete (meist zu Ostern)

Kannoli

Teigrollen, die knusprig gebacken werden und mit Schokolade oder Obst gefüllt werden.

Fenek (Kaninchen auf maltesisch)

meist mit Tomaten und Knoblauch in Wein geschmort

Bragioli

Rindfleischrouladen, die mit Schweinefleisch, Kapern, Eiern und Brot gefüllt und in Rotwein geschmort

Kapunata

maltesisches Ratatouille (geschmortes Gemüse)

Ravjul

maltesische Variante der Ravioli

Ross Fil-Forno

überbackenes Risotto mit Speck, Zwiebeln, Hackfleisch und Tomaten

Timpana

Auflauf aus Makkaroni, Hackfleisch und Blätterteig

Pastizzi und Qassatat

Teigtaschen, die mit Rikotta, Thunfisch, Fleisch, Spinat oder Erbsen gefüllt

Qaqhaq Ta'l-Ghasel

Die Teigkringel werden mit Zucker, Kakao und Grieß gefüllt und mit Honig übergossen.

Lampuki Pie

Pastete mit Fisch und Gemüse gefüllt



Je nach Saison erhalten Sie auf Malta verschiedene Fischsorten

Qarnit -Tintenfisch (vorwiegend für Eintöpfe)

Lampuka - eine Makrelenart (beliebtester Fisch der Malteser)

Sword Fish - Schwertfisch


Geheimtipp:

Restaurant „Fischerman’s Rest“

Sehr uriges Fischrestaurant an der St. Thomas Bay (Marsaskala). Das Lokal ist vor allem bei Einheimischen beliebt. Am Wochenende unbedingt reservieren. Di-Sa 18.30-23, So 12 bis 16 Uhr, Tel. 21 63 20 49
Da bekommt man den Fisch vor der Verarbeitung fangfrisch gezeigt, man kann sich dann alles aussuchen - dazu ein guter Wein, perfekt!


Shortnews